€ 8,90
(pro 100 g € 0,89)

Fusilli

Die Fusilli entstammen der besten italienischen Pasta-Tradition, haben eine perfekte Form und einen hervorragenden Geschmack.

MIT FACEBOOK TEILEN
Packung
Menge
Einzelpreis
€ 8,90
(pro 100 g € 0,89)

Gesamtpreis
Fusilli

Fusilli mit Auberginen


Zubereitung 70 Min

Zeitaufwand 15 Min

Schwierigkeitsgrad einfach

Zutaten (Für 4 Personen): 400 g
Fusilli, 1 Glas Tomatensauce mit Auberginen, 1 Aubergine, 2 Knoblauchzehen, 100 ml Natives Olivenöl Extra Delicato, 2 EL Entsteinte Oliven, Pfeffer.

Zubereitung
Die Aubergine waschen und in Würfel schneiden. Diese in eine Schüssel geben, leicht salzen und 1 Stunde stehen lassen. Dann die Auberginenwürfel in einer großen Pfanne etwa 10 Minuten in Olivenöl golden braten, auf Küchenkrepp abtropfen lassen. In derselben Pfanne den geputzten Knoblauch leicht bräunen und die Auberginensauce zugeben. Währenddessen die Nudeln in einem großen Volumen kochendem Salzwasser „al dente“ kochen, abgießen, dann in die Pfanne mit der heißen Sauce schütten. Die Auberginenwürfel und die Oliven hinzufügen. Nach Belieben pfeffern. Sofort servieren, bestreut mit geriebenem Parmesan. Dieses Nudelgericht mit Gemüse schmeckt schön mediterran.

Herstellung

Die Pasta wird in limitierten Mengen in einer Manufaktur in Gragnano hergestellt, der Wiege der italienischen Pasta-Tradition. Der Teig wird aus der besten Qualität Hartweizen und reinstem Wasser gemacht und dann durch die Zieheisen aus Bronze gepresst und langsam getrocknet. Sie stellt die Spitzenqualität unter der Pastaproduktion unseres Landes dar.

Zutaten

Hartweizengrieß, Wasser. Kühl und trocken lagern.

ETIKETT LESEN und
NÄHRWERTTABELLE LESEN

Merkmale

Die Pasta hat die richtige raue Oberfläche, ist bernsteinfarben, gleichmäßig geformt, bleibt nach dem Kochen “al dente”, nämlich fest, und nimmt die Soße großzügig auf. Hier kann man den duftenden Hartweizen richtig schmecken.

Unser Tipp

Die Kochzeit kontrollieren und die Fusilli vor dem Abseihen kosten, damit sie perfekt Ihrem Geschmack entsprechen. Die Form dieser Pasta ist ideal, um jede Würze großzügig aufzunehmen. Eine typisch italienische Idee? Wählen Sie unsere Tomatensoße mit Basilikum: in der Einfachheit dieses Rezeptes liegt die besondere Würze.