€ 11,50
(pro 100 g € 1,15)

Minestrone auf Ligurische Art

Aus der Leidenschaft für die traditionelle Küche unserer Gegend wurde ein intensiv schmeckendes, warmes Gericht geboren, das sich von der “Arme-Leute-Küche” von einst inspirieren ließ. Es überrascht mit der Vielfalt seiner Zutaten und dem einfachen und natürlichen Geschmack.

MIT FACEBOOK TEILEN
Packung
Menge
Einzelpreis
€ 11,50
(pro 100 g € 1,15)

Gesamtpreis
Minestrone auf Ligurische Art

Herstellung

Der Minestrone auf Ligurische Art wird mit 13 sorgfältig ausgewählten Gemüsesorten zubereitet. Ohne Zusatz von Konservierungsmitteln und Farbstoffen, verfeinert mit unserem Olivenöl und unserem Pesto, schenkt es dem Feinschmeckergaumen einen Triumph der Geschmäcker und Düfte aus dem Gemüsegarten.

Zutaten

Wasser, Gemüse (Kartoffeln 15,9%, Zucchini 5,8%, Bohnen 4,8%, Karotten 4,6%, Wirsingkohl 3,5%, Sellerie 3,5%, runde Bohnen 2,9%, flache Bohnen 2,9%, Spinat 2,7%, gelber Kürbis 2,3%, Lauch 1,7%, Zwiebeln 1,6%, Erbsen 1,4%) Pesto 2,4% (Genueser Basilikum, Pinienkerne, natives Olivenöl extra, Salz, Knoblauch), Olivenöl, Salz. Hergestellt in einem Werk, das auch Gluten, Fisch, Soja, Milchprodukte, Nüsse, Weichtiere verwendet. An einem lichtgeschützten Ort lagern. Einmal geöffnet, das Glas im Kühlschrank aufbewahren und innerhalb von 24 Stunden verzehren.

ETIKETT LESEN
NÄHRWERTTABELLE LESEN

Merkmale

Beim Öffnen des Glases erfreut uns sofort ein frischer Duft von Basilikum, der Geschmack ist reich und intensiv und man spürt die typischen frischen und berauschenden Geschmacksnuancen der verschiedenen Gemüsesorten, die überreichlich in der Suppe präsent sind, sowie die vollen und aromatischen Noten des Pesto Fratelli Carli.

Nach dem Öffnen im Kühlschrank aufbewahren und innerhalb von 24 Stunden verbrauchen.

Unser Tipp

Den intensiven und natürlichen Geschmack des Minestrone auf Ligurische Art Fratelli Carli genießen ist einfach und geht schnell. Einfach in einen Topf oder eine feuerfeste Schüssel leeren und auf dem Herd oder in der Mikrowelle einige Minuten wärmen und dann servieren. So ist Essen ein reiner Genuss.

 
 
 


%>